More boating... Montag, den 15. Februar 2010 um 16:26 Uhr

 

Rangliste Donnerstag, den 10. Dezember 2009 um 12:40 Uhr

Ende dieser Woche erwarten wir ein weiteres Update von Sail Simulator 5 herausbringen zu können. Eine der wichtigsten Veränderungen wird eine Rangliste sein. Segler werden Punkte für die gefahrenen Regatten erhalten, und je höher der Rang in dem man das Rennen beendet, desto mehr Punkte erhält man. Es gibt zudem einige weitere Faktoren, die es Anfängern erleichtern, gegen die erfahreneren Segler Punkte zu ergattern. Außderdem berücksichtigen wir die Dauer der Regatta, die Länge der Bahn und die Anzahl der Boote, mit denen man sich misst. Die ganze Formel und komplette Erläuterung werden wir online veröffentlichen wenn es soweit ist.

   

Entwicklung neuer Bootstypen Donnerstag, den 26. November 2009 um 15:19 Uhr

Das Stentec Software 3D-Art-Entwicklerteam hat angefangen an der Entwicklung neuer Bootstypen für Sail Simulator 5 zu arbeiten. Leider können wir Ihnen nocht nichts über unsere genauen Pläne berichten, aber hier erhalten Sie einen Vorschuß auf das, was Sie erwarten können.

Entwicklung des RIB

Neue Animationsfiguren für kleine Boote (für Jugend) und Untersuchungen nach einem Katamaran.

   

Simulation Developers Blog Dienstag, den 01. September 2009 um 15:50 Uhr

Hier können Sie die Entwicklung unserer Simulationssoftware verfolgen. Aus vorgenommenen Änderungen oder Spezifikationen können keine Rechte abgeleitet werden. Ihre Anregungen und Vorschläge sind bei unserem Entwicklerteam sehr willkommen. Sie können diese zu Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mailen.

Am 17. Juli 2009 haben wir eine wichtige Aktualisierung von Sail Simulator 5 (v5.0.4.9) mit u.a. 470 beta, Segeltrimmung, neuen Animationen und Besatzung, Bugwellen, tiefen- und windabhängiger Wellenentwicklung und Französischer Sprachunterstützung. Für die Hiswa in-water Boat Show in IJmuiden (vom 1. bis einschl. 6. September 2009) ist eine weitere Aktualisierung geplant mit u.a.:

  • Anmeldung und Eintragung für künftige Multiplayer-Sitzungen.
  • Festlandeinfluß auf die Windentwicklung
  • Tell tales auf dem Segel
  • Bavaria 36 als moderne Toursegeljacht (Siehe untenstehendes Sail Simulator 5 Modell in Entwicklung)
  • Die Betaversion des 470 wird mit Hilfe der Funktionäre der Internationalen 470er  Klasse und dem Team Coster perfektioniert. Bei den 470-er Weltmeisterschaften in Kopenhagen werden GPS Trackers an Bord benutzt. Mit den Geschwindigkeiten die dann gemessen werden kann die Modellierung und das Fahrverhalten in Sail Simulator 5 verbessert werden.
  • Eventuell wird Scheveningen als Fahrgewässer hinzugefügt. Scheveningen übernimmt als Meerestrainingszentrum die Funktion von Medemblik und ist außerdem Anwärter auf die Olympischen Spiele im Jahr 2016. Im Jahr 2010 wird dort die Weltmeisterschaft der 470-er Klasse dort stattfinden.

Weitere Boote sind in der Entwicklung: eine X-Yacht, der Tornado oder der F18 Katamaran. Fahrgewässer in Entwicklung ist Bora Bora. Wir planen vor der Wintersaison (Ende Oktober) eine Version von Sail Simulator 5 für internationalen Vertrieb herauszubringen. Diese wird versehen mit einer NMEA Datenausgabe für Navigationstraining mit WinGPS und einem Animationsboot als Übungspartner.
Unser Ziel ist es, Ende September 2009 eine Sail Simulator 5 Version für den internationalen Vertrieb herauszubringen.